BUCHHALTUNG LEICHT GEMACHT (PHP-Script: Version 2.0 vom 05.11.2016)

Lizenz anfordern      Download Testversion


Das PHP-Programm ist eine webbasierte Buchführungs-Lösung für deutsche Unternehmen, die ihren Gewinn über eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) ermitteln, d.h. nicht bilanzierungspflichtig sind.

Die Installation ist kinderleicht über den Browser zu bewerkstelligen. Ebenso ist die browser-basierte Bedienung einfach und schnell.

Es wird lediglich eine Domain auf Webspace mit MySQL-Datenbank benötigt. Das Programm liegt auf IHREM Webserver bzw. Webspace (kein Webdienst in der Cloud), d.h. SIE haben die volle Kontrolle über die Daten und prozedualen Vorgänge!

Somit ist das Buchen von überall möglich. Man braucht lediglich einen Internetanschluss und einen Rechner.



     

FEATURES kurz und bündig:
  • Automatische Gegenbuchung(en) bei Auswahl des Buchungsvorgangs. D.h. auch die Umsatzsteuer oder Vorsteuer werden automatisch herausgerechnet und entsprechend verbucht. Die Gegenbuchungen können auch sehr umfangreich sein, z.B. beim Verkauf von Anlagegütern (automatische Verbuchung vom Gewinn oder Verlust hieraus sowie Buchung des Abgangs im Anlagenspiegel) oder beim Kauf eines Anlageguts mit Auflösung eines dazugehörigen Investitionsbetrags aus dem Vorjahr (hier wird die IAB-Auflösung sowie die ausserplanmässige Abschreibung sowie der Zugang im Anlagenspiegel automatisch gebucht).

  • Da es sich im Ergebnis um eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung handelt, ist kein fester Kontenrahmen vorgesehen (wie bei bilanzierungspflichtigen Unternehmen der Fall). Deshalb können auch eigene Konten angelegt werden, um z.B. die Einnahmen in bestimmte Bereiche aufzuteilen oder Ausgaben nach eigenem Raster zu spezifizieren.

  • Führung eines Buchungsstapels mit Suchfunktion und Eingrenzung des anzuzeigenden Zeitraums. Der Klick auf die Buchung zeigt den kompletten Buchungssatz.

  • Ausgabe der Zahlen für eine Umsatzsteuer-Voranmeldung (ausdruckbar). Man muss lediglich einen Voranmeldungszeitraum wählen und die Zahlen in das Elsterformular eintragen.

  • Führung eines Anlagenspiegels (ausdruckbar) mit Buchwerten zum Jahresanfang und Jahresende, Zu- und Abgängen sowie Abschreibungen.

  • AfA-Rechner zur Berechnung von Abschreibungsverläufen (ausdruckbar) zu Anlagegütern. Es werden optional ausserplanmässige Abschreibungen im ersten Jahr der Anschaffung und/oder Sonderabschreibungen verteilt auf die ersten 5 Jahre berücksichtigt.

    Ein berechneter Abschreibungsverlauf kann einem bereits erfassten Anlagegut zugeordnet werden und ist dann auch direkt aus dem Anlagenspiegel sowie AfA-Rechner aufrufbar. Selbstverständlich ist auch der Ausdruck eines berechneten Ergebnisses möglich.

    Der AfA-Rechner ist auch kostenlos auf dieser Seite online verwendbar (allerdings dort in anderem Layout).

  • Erfassung von Investitionsabzugsbeträgen mit Überwachung zur spätesten Auflösung

  • Ausgabe der Zahlen für die Jahres-Umsatzsteuererklärung (ausdruckbar)

  • Ausgabe der Zahlen für die (EÜR) Einnahmen-Überschuss-Rechnung (ausdruckbar)

  • Ausgabe von steuerlichen Korrekturen, die ausserhalb der EÜR geführt werden. Z.B. aufgrund gebildeter Investitionsabzugsbeträge oder aufgrund der Auflösung von Investitionsabzugsbeträgen (mit oder ohne Investition). Das Ergebnis zeigt den steuerlichen Gewinn/Verlust.

  • Jahresabschluss mit optionaler Übernahme von Buchwerten für das Folgejahr zu Anlagegütern (auch GWG-Sammelposten und gleich zu behandelnde immatrielle Wirtschaftsgüter wie z.B. abzuschreibende Software). Auch die IAB-Liste und der Anlagenspiegel kann mit den dazugehörigen Zahlen übernommen werden.

    Ein abgeschlossenes Jahr kann jederzeit wieder "hereingeholt" werden, um beispielsweise Ergänzungsbuchungen vorzunehmen (z.B. buchen Sie im aktuellen Jahr und es steht die Steuererklärung für das bereits abgeschlossene Vorjahr an und es bedarf Ergänzungen für das Vorjahr).

  • Export ALLER Daten des momentan aktiven Buchungsjahres in eine CSV-Datei. Diese Datei kann mit einem Tabellenkalkulationsprogramm (z.B. Excel) geöffnet und weiter bearbeitet werden. Geeignet, um die Daten z.B. dem Steuerberater zu übergeben.

  • GASTZUGANG: Z.B. für den Steuerberater kann ein Gast-Account eingerichtet werden. Der Gast kann sich die Zahlen lediglich anschauen und den CSV-Export vornehmen aber sonst keine Veränderungen oder Buchungen vornehmen.

  • KOMPLETTE Datensicherung (inkl. aller Vorjahre) und Wiederherstellung mit einem Klick.

  • Einfaches Login über Benutzername und Passwort oder Zwei-Faktor-Authentifizierung (zusätzliche Eingabe eines sicheren, zufallgenerierten 25-stelligen Passworts erforderlich, welches per E-Mail zugeschickt wird und dort herauskopiert werden kann)

  • Benachrichtigung per E-Mail über Logins, um ggf. sofort Massnahmen ergreifen zu können

  • Update-Check: Updates werden innerhalb des lizenzierten Zeitraums kostenlos zur Verfügung gestellt




Systemvoraussetzungen:
  • Domain oder Subdomain auf Server-Betriebssystem oder entsprechendem Webspace (Webhoster)
  • Unterstützung von PHP in Version 5.5 oder höher
  • MySQL-Datenbank in Version 5.6 oder höher
  • eMail-Versand-Möglichkeit über PHP-Funktion
    (für Zwei-Faktor-Authentifizierung und Benachrichtigung über Logins)

Die obigen vier Voraussetzungen sind i.d.R. in den Leistungen eines gewöhnlichen Webhosting-Tarif bei allen bekannten Provider enthalten. Darüberhinaus benötigen Sie einen Computer mit Internetanschluss, um sich in das Backend per Webbrowser auf Ihrem Server oder Webspace einloggen zu können.

LIZENZ:

Die Lizenz ist an die Domain gebunden und gültig für Buchungen mit Valuta im aktuellen Buchungssjahr und in den Vorjahren (bis einschl. 2014) sowie bis zum 31.03. des Folgejahrs. Die Folge-Lizenz wird ermässigt angeboten. Sie müssen die Katze nicht im Sack kaufen, sondern können zuvor die Testversion herunterladen.

Lizenz anfordern      Download Testversion

 

Kommentare (9) zu dieser Seite